Im "Doppelpack" auf Meisterkurs

Die Damen des TC ISB Altenstadt nehmen weiter Kurs auf dem Meistertitel in der Tennis-Superliga. Mit einem 7:2-Heimerfolg über den UTC Ried öffenete sich für die Herren des TC ISB Altenstadt die Türe zur Herren Superliga.

Im ersten Ländle-Derby der Geschichte feierten die Altenstädter vor knapp 1000 Zuschauern gegen den TC Hard einen 5:2-Erfolg. Bedingt durch die Absenzen von Martina Sucha, Zuzanna Ondraskova und Gabriele Navratilova setzte Teamchef Bogdan Rogulski alle Hebel in Bewegung, damit Ludmila Cervanova nach ihrem Ausscheiden in der letzten Qualifikationsrunde bei den US Open gegen die Chinesin Tian Tian Sun (1:6,2:6) rechtzeitig in Altenstadt eintrifft. Letztendlich musste sich die Slowakin nach der anstrengenden Reise im Topduell zwar der Spanierin Nuria Roig-Tost mit 6:4,4:6,2:6 geschlagen geben. Ihr Einsatz eröffnete allerdings den hinter ihr gereihten Spielerinnen eine vermeintlich leichtere Aufgabe. Altenstadt konnte sich sogar den “Luxus” erlauben, Fed-Cuperin Tamira Paszek im Einzel zu schonen und erst im Doppel aufzustellen. Letztendlich fixierten Yvonne Meusburger, Petra Russegger, Eva-Maria Hoch und Patricia Mayr bereits nach den Einzelspielen einen uneinholbaren Vorsprung. Am Ende hieß es 5:2 für das Team aus dem Oberland.

Damit kommt es in der letzten Runde am kommenden Sonntag zum direkten Duell gegen den Salzburger TC um den Meistertitel. Beide Teams liegen punktgleich an der Spitze und könnten sich am Freitag sogar eine Niederlage erlauben. Bei Punktgleichheit entscheidet laut Reglement das Ergebnis der direkten Begegnung über den Rang im Endklassement.

Peham und Co. vor Aufstieg
Mit einem 7:2-Heimerfolg über den UTC Ried öffenete sich für die Herren des TC ISB Altenstadt die Türe zur Herren Superliga. Das Team um Peter Peham musste allerdings hart kämpfen, ehe der vierte Saisonerfolg fixiert wurde. Stark die Leistungen der VTV-Youngsters Philipp Oswald und Martin Fischer, die im Einzel als auch gemeinsam im Doppel punkteten. Letzte Hürden auf dem Weg in die Eliteliga sind auswärts Schwaz und Badgastein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Im "Doppelpack" auf Meisterkurs
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.