AA

Illegales Glücksspiel: Zwei einschlägige Lokale geschlossen

Fortsetzung der Bekämpfung des illegalen Glücksspiels
Fortsetzung der Bekämpfung des illegalen Glücksspiels ©APA
Nach 58 Kontrollen nach dem Glücksspiel- und dem Wettengesetz in Vorarlberg wurden 31 Betriebsschließungen angedroht und zwei einschlägige Lokalen tatsächlich geschlossen.

Darüber hinaus wurden 17 Glücksspielgeräte beschlagnahmt. Das ist die Bilanz der ersten drei Quartale dieses Jahres, die am Montag vom Land Vorarlberg veröffentlicht wurde.

Die Kontrollen wurden von den vier Bezirkshauptmannschaften mit Unterstützung der Polizei und der Finanzpolizei durchgeführt. Gerade während der Pandemie würden die Kontrollen "konsequent fortgesetzt", so der zuständige Landesrat Christian Gantner (VP) in der Aussendung.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Illegales Glücksspiel: Zwei einschlägige Lokale geschlossen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen