Ilisu-Staudamm - Westliche Exportkreditversicherer steigen aus

Österreich, Deutschland und die Schweiz stoppen die Exportrisikoversicherungen für den Ilisu-Staudamm in der Türkei.

Die mehr als 150 Auflagen im Bereich Umwelt, Kulturgüter und Umsiedlung konnten “trotz teilweise erheblicher Verbesserungen” innerhalb der vertraglich festgelegten Frist, die am Montag Mitternacht abgelaufen ist, nicht erfüllt werden, teilten die Exportkreditversicherer Österreichs (Kontrollbank), Deutschlands (Euler-Hermes) und der Schweiz (Serv) am Dienstag in einer Aussendung mit.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Ilisu-Staudamm - Westliche Exportkreditversicherer steigen aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen