AA

"Ich war im Sarkophag von Tschernobyl"

Anatoly Tkachuk war in der Strahlenhölle von Tschernobyl und hat überlebt. In seinem nun veröffentlichten Buch beschreibt er den Höllentrip eindrucksvoll.
"Der Mann aus dem Sarkophag"
Abenteuerreise nach Tschernobyl

Im April 1986 war der Reaktor 4 des Kernkraftwerks in Tschernobyl explodiert. Ein Jahr später wurden vier Personen in die Strahlenhölle in Tschernobyl geschickt, um die Baukonstruktionen zu überprüfen. Anatoly Tkachuk ist der einzige Überlebende dieser Expedition in Tschernobyl. Seine Erinnerungen an diesen Höllentrip hat er aufgeschrieben – das Buch heißt “Ich war im Sarkophag von Tschernobyl” und wurde am Montag in Wien präsentiert.

Video: “Der Mann aus dem Sarkophag”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • "Ich war im Sarkophag von Tschernobyl"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen