"Ibeles Feuer" präsentiert

Autor Peter Natter las einige Kostproben aus seinem neuen Roman.
Autor Peter Natter las einige Kostproben aus seinem neuen Roman. ©ME
Buchpräsentation in der Krone

Hittisau. Ein volles Haus bei einer Lesung. Davon können viele Autoren nur träumen. Bei der Präsentation “Ibeles Feuer”, dem zweiten Roman von Autor Peter Natter, war der Gasthof “Krone” in Hittisau am Funkensonntag bis auf den letzten Platz gefüllt. “In Inspektor Ibeles neuem Fall geht es um Mord und Gier, Lug und Trug, Liebe und Leidenschaft, eben das volle Programm”, erläuterte der 52-jährige Literat.

Ein breit gefächertes Panorama allzu menschlicher Leidenschaften und Sehnsüchte breitet sich vor dem philosophierenden Inspektor aus. Zwischen mondänen Modedesignerinnen, frustriertem Geldadel und abgehalfterten Payboys sucht Ibele nach der Lösung des Falls. Während Peter Natter mit dem literarischen Part überzeugte und für Erheiterung sorgte, begeisterten “Kronen”-Wirt Dietmar Nussbaumer und sein Team mit den kulinarischen Beitrag. Zwischen Räucherforellenmousse, Burgunderbraten und Bratapfelsorbet mit Funkenküchle präsentierte der Autor Kostproben seines neuen Romans.

Unter den viele Gästen genossen auch Verleger Günter Bucher mit Gattin Michelle, die Architekten Florian Aicher, Leopold Kaufmann und Norbert Schweizer, GF Elisabeth Stöckler (Kunststiftung Liechtenstein), Musiker George Nussbaumer, Autorin Ingrid Kramer, Markus und Gertrud Faißt (Holzwerkstatt), Generalmajor Karl Redl mit Ute, KR Oswald Brunner mit Gattin Brigitte (Buchhandlung Brunner), Mundartdichterin Birgit Rietzler, Künstlerin Sabine Lingenhöle und Evy Halder den literarisch-kulinarischen Abend. Auch Sepp und Susi Greber, Kulturmanagerin Margarethe Broger, Peter und Reingard Eberle, Direktor Ferdinand Orschulik (Mittelschule Hittisau), Dietmar Lenz (Umweltverband), Arno und Erika Kohler, Karin Ritter, Hermann und Brigitte Nenning (Zimmerei Nenning) und Herbert Natter zeigten sich von der Neuerscheinung sowie den Köstlichkeiten aus der Kronenküche sehr angetan. ME

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hittisau
  • "Ibeles Feuer" präsentiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen