Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

#IAW19: Von Einhörnern und Rockstars

Unicorns. Einhörner, so nennt man jene Unternehmen, die vor ihrem Gang an die Börse eine Bewertung oberhalb der Milliardengrenze erfahren.

Zu dieser seltenen Spezies gehört das Berliner Start-up N26, ein sogenanntes FinTech, also ein Unternehmen, das digitale Finanzdienstleistungen anbietet. Valentin Stalf ist Mit-Gründer und CEO von N26, und er kommt auf die Interactive West.

Was den gebürtigen Wiener antreibt, wie er die etablierte Bankenwelt im wahrsten Sinne des Wortes alt ausschauen lässt und wie sich sein Unternehmen zu einer der derzeit faszinierendsten Start-up-Storys entwickelte, erzählt er auf der Interactive West, der größten Digitalkonferenz am Bodensee.

Live-Podcast von der IAW

Was das Ganze noch spannender macht: Philipp Westermeyer, Gründer der Online Marketing Rockstars, legendärer Podcaster und schon einmal Speaker auf der IAW, wird – zusammen mit Valentin Stalf und live von der IAW-Bühne – einen Podcast in sein 50.000-Hörer-Universum senden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Werbung
  • #IAW19: Von Einhörnern und Rockstars
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.