Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

IATA - Luftfahrtbranche 2009 mit Milliardenverlusten

Der Luftfahrtverband IATA erwartet für die Branche in diesem Jahr wegen der Ölpreise Verluste in Höhe von 5,2 Mrd. Dollar (3,60 Mrd. Euro). 2009 sei mit einem Minus von 4,1 Mrd. Dollar zu rechnen, teilte der Verband am Mittwoch mit.

“Das schwierige Geschäftsumfeld dürfte weiterhin bestehen bleiben”, sagte Generaldirektor Giovanni Bisignani. Im Juni hatte der Verband die Verluste im laufenden Jahr allerdings noch auf 6,1 Mrd. Dollar geschätzt, seitdem haben die Ölpreise jedoch wieder nachgegeben. IATA vertritt 230 Fluggesellschaften weltweit.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • IATA - Luftfahrtbranche 2009 mit Milliardenverlusten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen