AA

IAP öffnet für Besucher die Tore

Zum "Tag der offenen Tür" mit ganztägigem Rahmenprogramm lädt das "IAP an der Lutz".
Zum "Tag der offenen Tür" mit ganztägigem Rahmenprogramm lädt das "IAP an der Lutz". ©Harald Hronek

Am 7. Mai ist “Tag der offenen Tür” im Sozialzentrum “IAP an der Lutz”.
AMP Die Blumenegg-Gemeinden und die sechs Gemeinden des Großen Walsertales ziehen bei der Integrierten Altenpflege (IAP) an einem Strang. Das “IAP an der Lutz” wurde als regionales Betreuungszentrum für die neun Gemeinden in den beiden Regionen gebaut und hat zukunftsweisenden Modellcharakter. Durch Vernetzung mit Beratung für die häusliche Pflege, Kurz- und Langzeitbetreuung im IAP und das erweiterte Angebot für Betreutes Wohnen gibt es hier individuell optimale Versorgung für pflegebedürftige Menschen. Landesrätin Greti Schmid spricht von einem “Meilenstein in der integrierten Altenpflege” und sieht die Vorteile in der Vernetzung zwischen häuslich-ambulant und stationär klar auf der Hand. Die vor 20 Jahren vom Ludescher Gemeindearzt Dr. Klaus Zitt aufgegriffene integrierte Altenpflege ist mittlerweile europaweit zum Vorzeigemodell gereift und stößt auf Nachahmung.

Lang- und Kurzzeitbetreuung
19 Langzeit-, sieben Kurzzeitbetten und vier Tagesbetreuungsplätze stehen im erweiterten Sozialzentrum nunmehr zur Verfügung. Dazu kommen noch Einrichtungen für Betreutes Wohnen, die von der VOGEWOSI vergeben werden. Tagescafé, Frisör, eine Großküche über die auch Essen auf Rädern und der Mittagstisch für Kindergärtler und Volksschüler abgewickelt werden, sowie Räumlichkeiten fürs gesellschaftliche Leben sind in dem Gesamtkomplex integriert. Die Gesamtkosten der Investitionen liegen bei 8,3 Millionen Euro. Bauträger ist die VOGEWOSI.
Die Gemeinden Blumeneggs und des Großen Walsertales sind an der IAP-GmbH schlüsselmäßig beteiligt.

Eröffnungsprogramm
Zum Tag der offenen Türe am Samstag 7. Mai 2011 von 10 bis 16 Uhr gibt es ein abwechslungsreiches Programm. Die Harmoniemusik spielt zum Frühschoppen auf. Ab 11,30 Uhr stellt sich die Seniorentanzgruppe unter Helga Marzluf auf dem Parkett auf und um13 Uhr lädt Wilfreid Müller zum offenen Singen bevor um 15 Uhr die Seniorentheatergruppe “Silberfäden” über Betragen, Fleiß du Religion, Strafen, Tatzen und Erlkönig in die Vergangenheit zurückblickt.

Kirchstraße – IAP an der Lutz,Ludesch, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Ludesch
  • IAP öffnet für Besucher die Tore
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen