Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hypo Vorarlberg mit gutem Ergebnis beim Fuchsbriefe-Test

Die Hypo Vorarlberg hat heuer beim Fuchsbriefe-Test ein sehr gutes Ergebnis erzielt.
Die Hypo Vorarlberg hat heuer beim Fuchsbriefe-Test ein sehr gutes Ergebnis erzielt. ©Hypo Vorarlberg
Die Hypo Vorarlberg hat beim diesjährigen Fuchsbriefe-Test überzeugt. Die Prüfinstanz aus Berlin testete dieses Jahr insgesamt 83 Finanzinstitute im deutschsprachigen Raum auf ihre Qualität im Private Banking. Dabei wurden Beratungsqualität, Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Transparenz beurteilt.  
johanneshefel
johanneshefel
In der Kategorie “Portfolioqualität” erreichte die Hypo Vorarlberg dabei sogar den ersten Platz. „Wir sehen es als gute Voraussetzung für erfolgreiche Kundengeschäfte, dass unser hauseigenes Asset Management in der Lage ist, hervorragende Portfolios zusammenzustellen, und wir damit die Benchmark in der deutschsprachigen Vermögensverwalter-Landschaft sind“, erklärte der zuständige Hypo-Vorstand Dr. Johannes Hefel am Donnerstag in einer Aussendung der Hypo. Es sei bemerkenswert, dass die hypo somit auch mit auf diesen Bereich spezialisierten Privatbanken mithalten könne, so Hefel.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Hypo Vorarlberg mit gutem Ergebnis beim Fuchsbriefe-Test
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen