AA

Hydraulikschlauch eines Lkw geplatzt: Dornbirner Ach verschmutzt

Hydraulikflüssigkeit gelangte in die Dornbirner Ach.
Hydraulikflüssigkeit gelangte in die Dornbirner Ach. ©VMH/Symbolbild
Wolfurt - Auf dem Parkplatz einer Firma in Wolfurt platzte am Mittwochmittag der Hydraulikschlauch eines Lkw. In der Folge traten etwa 80 Liter Hydraulikflüssigkeit aus.

Aufgrund des starken Regens wurde die Flüssigkeit in den angrenzenden Birkengraben gespült und gelangte in weiterer Folge in die Dornbirner Ache bis zur Einmündung in den Bodensee. Aufgrund des großen Einsatzgebietes waren die Feuerwehren von Wolfurt, Hard, Lustenau und Bregenz-Stadt zum Abbindendes Öles im Einsatz Der Kiesplatz musste auf einer Fläche von etwa 80 Quadratmetern 20 bis 30 Zentimeter tief ausgehoben werden.

(NEUE)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wolfurt
  • Hydraulikschlauch eines Lkw geplatzt: Dornbirner Ach verschmutzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen