AA

"Hurra, wir fahren nach Singapur"

Sebastian Wagt, Thomas Stüttler, Daniel Nigsch, Michaela Plangg, Sophie Wachter und Thomas Benedikt
Sebastian Wagt, Thomas Stüttler, Daniel Nigsch, Michaela Plangg, Sophie Wachter und Thomas Benedikt ©Elke Kager

Es ist schlichtweg eine Sensation: Beim “RoboCupJunior Austrian Open” sicherten sich Sebastian Wagt, Thomas Stüttler, Daniel Nigsch, Michaela Plangg, Sophie Wachter und Thomas Benedikt sich den Sieg und erreichten damit auch die Qualifikation für die weltweite Meisterschaft vom 18. bis 27. Juni in Singapur. Zur Vorgeschichte: Schon im vergangenen Jahr waren die Nenzinger bei diesem Bewerb, bei dem Jugendliche die Chance bekommen, mit Robotern zu experimentieren und gleichzeitig technische Spielereien auszutüfteln, sehr erfolgreich. Heuer wurden unter dem Motto “Krieg der Giganten” zwei Figuren gebaut, programmiert und choreographiert. Denn beim Bewerb selbst gilt es auch, die Figuren auch entsprechend mit Tanz und Musik in Szene zu setzen.
Tolle Leistung
Das fertige Werk ist für einen technisch normal begabten Erwachsenen nur schwer zu begreifen. Wie viele Stunden die Jugendlichen in die Vorbereitung gesteckt haben, haben sie nicht gezählt: “Es waren sicherlich weit über hundert”, erzählt etwa Michaela Plangg. Teilweise saßen die Schülerinnen und Schüler in den vergangenen Wochen bis zu fünf Nachmittage in der Schule. “Unser Ziel war es, Staatsmeister zu werden. Für uns wurde so ein Traum wahr.” Die Leistung selbst müssen zwar die Schüler erbringen, dennoch bekamen die Nenzinger Mittelschüler Unterstützung durch ihr Lehrerteam mit Dietmar Bodner, Judith Hummer, Carina Eberhard, Helmut Schlatter, Herbert Thaler und Marco Ulmer – unterstützt wurde die Teilnahme am Bewerb auch vom Lernlabor. “Am meisten freut uns natürlich, dass wir nach Singapur fahren können, das ist voll cool. Toll, dass uns das ermöglicht wird”, jubelt Sebastian Wagt. Einziger Wermutstropfen: Die Reise muss von Eltern und Schule selbst finanziert werden, Sponsoren sind deshalb herzlich willkommen. Infos: Mittelschule und Sportmittelschule Nenzing, Tel. 05525/62375 (E-Mail: direktion@hsne.snv.at).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Nenzing
  • "Hurra, wir fahren nach Singapur"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen