AA

Hundesportverein SVÖ Meiningen

Hundeturnier in Meiningen

Am 24. Mai konnten wir bei strahlendem Sonnenschein unser alljährliches Turnier veranstalten, wobei Herbert Pittl (aus Zirl) als Leistungsrichter fungierte. Bei den Schutzhunden errang Alexandra Staudacher-Madlener mit ihrer Deutschen Schäferhün­din „Akita vom Nellabürgle“ für den SVÖ Meiningen den 2. Rang mit 177 Punkten (ÖPO-3). Herzlichen Dank an dieser Stelle an die Schutzhelfer Claus Bernhard und Horst Moosmann für ihre faire Arbeit. Bei den Begleithun­den waren drei Starter aus Mei- ningen dabei, wobei auch sie hervorragend abschnitten. In der BGH-1 erreichte Graziella Vith mit ihrem Golden Retriever „Ne- ro“ den 3. Rang (93 Punkte). David Manser kam mit seinem Labrador Retriever „Robbie“ auf den 5. Rang (90). Beide wurden „sehr gut“ bewertet. In der höchs­ten Klasse BGH-3 siegte Claudia Fraidl mit ihrer Labrador Retriever-Hündin „Kira“ mit 96 Punkten (Bewertung „vorzüglich“). Danke an Bürgermeister Thomas Pinter für die Vornahme der Siegerehrung und seine anerkennenden Worte. Weiteren Grund zum Feiern für den SVÖ Meiningen brachte der Gewinn der Cupwertung 2007 in beiden Klassen. Bei den Schutzhunden gewann Werner Ender mit sei- nem Deutschen Schäferhund „Leiko von der Luxenfalle“. In der BGH-Klasse konnte Claudia Fraidl mit „Kira“ auch diesen Pokal in Empfang nehmen. Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Hundesportler. Zum Schluss noch ein ganz großes Dankeschön an alle unsere Mitglieder, die in irgendeiner Weise zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben und natürlich auch an unsere Sponsoren, ohne die die Ausrichtung einer solchen Veranstaltung gar nicht möglich wäre. Weitere Infos auf www.svoe-meiningen.com.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Meiningen
  • Hundesportverein SVÖ Meiningen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen