Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hunderttausende feieren "Queen Mary 2"

Hunderttausende haben "Queen Mary 2" als "Stargast" des Hafengeburtstags gefeiert. Begeistert beobachteten sie das Eindockmanöver des längsten Kreuzfahrtschiffes der Welt.

Die Polizei hatte die Landungsbrücken wegen der Aktion aus Sicherheitsgründen ab 20.00 Uhr vorübergehend geräumt.

Das für die Hafenparty geplante Feuerwerk wurde deshalb auf die Zeit nach dem Eindocken verschoben und begann mit deutlicher Verspätung erst nach Mitternacht.

Die Ankunft der „Queen Mary 2“ galt als eine der Hauptsensationen während der dreitägigen Party zum 817. Hamburger Hafengeburtstag. Zu dem Fest hatten sich laut Schätzungen der Polizei am Freitag und Samstag insgesamt mehr als eine Million Menschen versammelt, davon allein 680.000 am Samstag. Die Hafen-Fete soll heute (Sonntag) mit der traditionellen Auslaufparade von hunderten Schiffen zu Ende gehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Hunderttausende feieren "Queen Mary 2"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen