Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hund springt von 2. Stock: Tierisches Wunder in Wien-Penzing

Der Golden Retriever "Rooney" hatte Glück im Unglück.
Der Golden Retriever "Rooney" hatte Glück im Unglück. ©pixabay.com
Ein Golden Retriever ist in Wien-Penzing von einer Terrasse zehn Meter in die Tiefe gestürzt. Dass er noch lebt, grenzt für die Besitzer an ein Wunder.

Tierisches Glück hatte ein Vierbeiner in Wien-Penzing vor zwei Wochen, als der Golden Retriever von einer Terrasse rund zehn Meter in die Tiefe sprang. Für die Familie Burkard-Leeb grenzt es an ein Wunder, dass ihr Hund das überlebt hat.

Rüde wurde in Wiener Tierklinik behandelt

Sofort nach dem Unfall bringen ihn die Burkards in die Tierklinik Breitensee. Doch die Diagnose des 1,5 Jahre alten Rüden fällt den Umständen entsprechend positiv aus. Der Hund kommt mit einem Nierentrauma und einem Bänderriss in der Vorderpfote davon.

Jetzt darf "Rooney" acht Wochen lang sein Bein nicht belasten. Danach sollte er aber wieder ganz der Alte sein.

(red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 14. Bezirk
  • Hund springt von 2. Stock: Tierisches Wunder in Wien-Penzing
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen