Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hubertus Hohenlohe fotografierte Bikini-Kalender

Präsentation des "Bikini-Kalenders" 2010 in Wien
Präsentation des "Bikini-Kalenders" 2010 in Wien ©Hubertus Hohenlohe / Bildagentur Zolles / Markus Wache
Tausendsassa Hubertus Hohenlohe hat seinen eigenen Bikinikalender: In Kuba fotografierte Hohenlohe für das Sportmagazin das Model Nicole Witte als luftig bekleidete Begleiterin durch das Jahr.

Dass für jedes Monat dasselbe Model posiert, liegt nicht an der Wirtschaftskrise. “Ich habe sie selber ausgesucht, wir verstehen uns super und sie ist extrem wandlungsfähig”, meinte der Fotograf bei der Präsentation am Dienstagabend.

Für den Bikinikalender lichtete Hohenlohe sein Model unter anderem vor einem Che Guevara-Bild, inmitten von Zigarren oder im Box-Outfit ab. “Sie ist einfach der Wahnsinn”, schwärmte Hohenlohe.

Für den Kalender des Sportmagazins posierten bereits Supermodels wie Helena Christensen, Michelle Hunziger und Eva Herzigova. In Szene gesetzt wurden sie unter anderem von Helmut Newton. Im vergangenen Jahr standen die österreichischen Star-Schwimmerinnen Mirna Jukic und Fabienne Nadarajah vor der Linse.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Hubertus Hohenlohe fotografierte Bikini-Kalender
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen