Huber/Seidl souverän im Sotschi-Achtelfinale

Als Gruppenerste Richtung Achtelfinale
Als Gruppenerste Richtung Achtelfinale
Alexander Huber/Robin Seidl sind beim World-Tour-Turnier der Beach-Volleyballer in Sotschi mit drei Siegen souverän als Gruppenerste in das Achtelfinale eingezogen. Am Donnerstag wurden Tri Bourne/John Hyden aus den USA 2:0 (20,20) und Stefan Basta/Lazar Kolaric aus Serbien 2:1 (16,-16,11) besiegt. Clemens Doppler/Alexander Horst und Stefanie Schwaiger/Barbara Hansel erreichten die Zwischenrunde.


Doppler/Horst mussten sich den Russen Oleg Stojanowskii/Artem Jarsutkin mit 0:2 (-17,-19) geschlagen geben, gewannen anschließend aber gegen die Polen Michal Kadziola/Jakub Szalankiewicz 2:1 (17,-17,12) und wurden Gruppenzweite.

Schwaiger/Hansel unterlagen den als Nummer zwei gesetzten Polinnen Kinga Kolosinska/Monika Brzostek mit 0:2 (-12,-19), schafften mit einem Sieg in der Gruppenphase als Dritte aber den Aufstieg. Es warten nun um den Einzug in das Achtelfinale die Russinnen Jewgenia Ukolowa/Jekaterina Birlowa.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Magazin Sport Meldungen
  • Huber/Seidl souverän im Sotschi-Achtelfinale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen