AA

Hörbranzer Beschlussmarathon

In der ersten Sitzung der Hörbranzer Gemeindevertretung im neuen Jahr wurden Nägel mit Köpfen gemacht. Vor allem die Beschlussfassung der Sanierungsmaßnahmen des Kroneareals, Gasthaus Krone, war ein gewichtiger Punkt der Gemeindevertretung. AusschuesseHoerbranz

Bereits im Frühsommer 2009 soll das Dorfgasthaus von den neuen Pächtern, Carolin Nestler, Dominic Legeay und Gerald Hutter, eröffnet werden.

Baumaßnahmen

Baumaßnahmen stehen auch im Friedhofsareal auf dem Plan. Einstimmig wurde der Bau einer 45 Meter langen Hochwasserschutzmauer zwischen Volksschule und Friedhof sowie der Bau eines Gerätehauses beim Friedhof beschlossen. Die finanziellen Aufwendungen der Gemeinde für diese Projekte belaufen sich auf 150.000 Euro. Weiters wurde der Abriss der Aufbahrungshalle mit einstimmigem Abstimmungsergebnis beschlossen. Auch personell gibt es Veränderungen in der Hörbranzer Gemeindevertretung. Dietmar Jeglic übernimmt die Arbeit von Alfred Berkmann, Daniela Spritzendorfer und Rudi Huber wurden ebenfalls zu neuen Gemeindevertretern ernannt.

Quelle: vmh

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Hörbranzer Beschlussmarathon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen