AA

How much Schatzi?

Die erfolgreiche Produktion "How much Schatzi?" wurde vom Projekttheater Vorarlberg im Alten Hallenbad Feldkirch im Jänner 2006 erstmals aufgeführt und mit dem renommierten Nestroy-Preis für die beste Offproduktion ausgezeichnet.

Nach unzähligen Gastspielen kehrt diese Produktion nochmals zurück und ist vom 5. bis 7. Juni 2008 im Theater KOSMOS zu sehen. Für alle damaligen und zukünftigen Fans die letzte Gelegenheit in Vorarlberg, nochmals oder erstmals in die von H.C. Artmann inspirierte abstruse Bilderwelt einzutauchen und die von Maria Hofstätter, Martina Spitzer, Gerhard Gruber und Sebastian Pass verkörperten Figuren des Artmann’schen Universums auf der Bühne zu erleben.

Basierend auf H.C. Artmanns Erzählband How much Schatzi? treffen sich die aus den Geschichten entsprungenen Figuren an einem nur von einer sehr “musikalischen Orgel” und einer Meerkatze bewohnten Ort im Niemandsland um sich mit den absonderlichsten Lebensgeschichten die Zeit zu vertreiben. Ein szenisch/musikalisches Stück überkippend in eine Artmann‘sche abstruse und abwegig geheimnisvolle Bilderwelt.

Donnerstag, 5. Juni 2008

Freitag, 6. Juni 2008

Samstag, 7. Juni 2008

Beginn: jeweils 20.00 Uhr

Quelle: Aussendung Theater KOSMOS

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • How much Schatzi?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen