AA

Hosp übernahm WC-Führung

Tanja Poutiainen (FIN) hat am Samstag den Weltcup-Riesentorlauf in Zwiesel gewonnen und ihren ersten Saisonsieg gefeiert. Sie siegte 0,11 Sekunden vor Nicole Hosp, 0,14 vor Michaela Kirchgasser und 0,19 vor Elisabeth Görgl.

Die Halbzeit-Führende Julia Mancuso (USA) wurde Fünfte. Damit übernahm Hosp vor dem Slalom am Sonntag mit 1.263 Punkten die Weltcup-Gesamtführung vor Mancuso (1.244).

Im Kampf um den Riesentorlauf-Weltcup führt Hosp ein Rennen vor Schluss aber nur noch 16 Zähler vor Poutiainen. Marlies Schild wurde in Zwiesel Achte und liegt im Weltcup mit 1.202 Punkten auf Platz drei. Renate Götschl, die vor diesem Rennen gleichauf mit Mancuso in Führung gelegen war, wurde nur 30. und fiel mit 1.200 Punkten auf Platz vier der Gesamtwertung zurück. Götschl ist am Sonntag im Slalom nicht am Start.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • Hosp übernahm WC-Führung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen