AA

Hörbranz: Feuerwerkskörper lösten Heckenbrand aus

Feuerwehr musst mit 15 Mann ausrücken
Feuerwehr musst mit 15 Mann ausrücken ©APA
Weil ein Mann in Hörbranz mehrere Feuerwerkskörper entzündete fing eine Hecke Feuer.

Am Samstagmittag entzündete ein 39-jähriger Mann mehrere Feuerwerkskörper neben seinem Einfamilienhaus in Hörbranz. Dabei fing die angrenzende Hecke Feuer. Der Mann, seine Gattin sowie zwei Passanten führten sofort erste Löschversuche durch. Die verständigte Feuerwehr Hörbranz konnte mit 15 Einsatzkräften das Feuer schlussendlich löschen.

Die Gattin wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung nach der Erstversorgung von der Rettung zur weiteren Behandlung ins Landeskrankenhaus Bregenz transportiert.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hörbranz
  • Hörbranz: Feuerwerkskörper lösten Heckenbrand aus