AA

Höppner kündigt Rückzug an

Nach der dramatischen Niederlage bei der Wahl in Sachsen-Anhalt hat Ministerpräsident Reinhard Höppner (SPD) seinen Rückzug aus der Landespolitik angekündigt.

„Für neue politische Aufgaben im Lande stehe ich nicht mehr zur Verfügung“, sagte Höppner Sonntag Abend in Magdeburg.

Bei der Landtagswahl hat die SPD von Bundeskanzler Gerhard Schröder eine der schwersten Niederlagen in ihrer Geschichte erlitten. Sie kam nach 35,9 Prozent 1998 in den ersten Hochrechnungen nur noch auf 18,7 bis 19,7 Prozent. Die SPD-Minderheitsregierung von Ministerpräsident Höppner wurde abgewählt. Sie war in den vergangenen Jahren von den Reformkommunisten der PDS toleriert worden, die nun die SPD in der Wählergunst überholten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Höppner kündigt Rückzug an
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.