AA

"Hoppala" der Woche im Vorarlberger Amateurfußball

©Ländlekicker
Ländlekicker.VOL.at präsentiert das leichteste Tor zum Frühjahrsauftakt.

800 (!) Zuschauer sahen im Hofsteigderby ein Bestschießen von Hausherr Intemann FC Lauterach. Es war eine ganz klare Angelegenheit für das Team um Trainer Peter Jakubec. Ein Doppelpack von Heimkehrer Elvis Alibabic (16./78.) und Dennis Kloser (63./70.) sowie ein Treffer von Kevin Prantl (89.) sorgten im prestigeträchtigen Nachbarschaftsduell für einen ganz klaren 5:0-Heimsieg. Lauterach bleibt auf dem achten Tabellenplatz. Insgesamt neun Kaderspieler, darunter viele Stammspieler, fehlten dem stark ersatzgeschwächten Wolfurt. Nach der 0:1-Heimpleite im Nachtrag gegen Austria Lustenau II gab es für die Schützlinge von Trainer Joachim Baur die nächste Niederlage.

Damit sind die Aufstiegsträume von Wolfurt in die Regionalliga West endgültig geplatzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • "Hoppala" der Woche im Vorarlberger Amateurfußball
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen