AA

Homosexuelle können vor Traualtar treten

Gleichgeschlechtliche Paare aus aller Welt können in Spanien vor den Traualtar treten, sofern einer der Partner dort einen Wohnsitz hat. Am 4. Juli war in Kraft getreten.

Die Hochzeit sei dann in Spanien gültig, auch wenn die Heimatländer der Brautleute die Homosexuellen-Ehe nicht zuließen, hieß es in einer Anweisung des spanischen Justizministeriums, die am Montag im Staatsanzeiger veröffentlicht wurde.

Die spanischen Standesbeamten dürften heiratswilligen Paaren nicht mit der Begründung die Eheschließung verweigern, dass dies in deren Heimat nicht vorgesehen sei. Es sei den Heimatländern überlassen, ob sie die Hochzeitsurkunde aus Spanien anerkennen wollten, hieß es in der Anweisung.

Am 4. Juli war in Spanien das Gesetz zur Regelung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften in Kraft getreten. Es erlaubt Homosexuellen nicht nur zu heiraten, sondern auch Kinder zu adoptieren. Das Gesetz ist eine der liberalsten Regelungen dieser Art in ganz Europa.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Homosexuelle können vor Traualtar treten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen