Holzofen in Brand geraten

Feuerwehr konnt Brand rasch löschen
Feuerwehr konnt Brand rasch löschen ©Bilderbox
Sulz - Am Dienstagmittag geriet ein Holzofen im Keller eines Wohnhauses in Brand. Verletzt wurde niemand, die Schadenshöhe ist unbekannt.

Die 72-jährige Bewohnerin wollte gegen Mittag ihren Holzofen im Keller anheizten. Nachdem sie den Keller verließ, bemerkte sie wenig später Rauch und entdeckte, dass die Oberseite des Ofens Feuer gefangen hatte. Sie verständigte umgehend die Feuerwehr, die den Brand rasch löschen konnte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sulz
  • Holzofen in Brand geraten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen