AA

Holzers Peepshow von Markus Köbeli

Krumbach - Komödie in 5 Akten - in Mundart gespielt. "Lachen verleitet bekanntlich dazu, etwas nicht ganz ernst zu nehmen. Das ist die Tragödie der Komödie." (Markus Köbeli)

Wer würde nicht gerne einmal einen Blick in das Leben anderer Leute werfen. Was Big Brother fürs Fernsehen ist, ist „Holzers Peepshow“ für die Bühne.
Touristen fotografieren Holzers Haus und schauen ihnen ins Fenster. Warum also nicht aus einer Not eine Tugend machen, wenn die Existenzsorgen drücken, und den Neugierigen Geld abzapfen? Die Bauernfamilie Holzer richtet eine Peepshow ein, zeigt ihre „heile“ Welt und lässt sich dafür bezahlen – bei Geldeinwurf geht der Vorhang auf und gibt den Blick in die gute Stube frei……..
Zu ihrem eigenen Erstaunen haben sie damit Erfolg. Die Kasse füllt sich jeden Tag.
Doch während die Holzers nach außen die Idylle der Bregenzerwälder Bauernfamilie präsentieren, wird immer deutlicher, dass hinter den Fenstern schon längst der Wurm drin ist.
Schon bald entpuppt sich nämlich das vermeintliche Wohlstandsparadies als Gefängnis einer Sprachlosigkeit und als Weltenkarussel das die Holzers schließlich auseinanderwirft.

Aufführungstermine:

Do. 01.05.08 Premiere
Sa. 03.05.08
Fr. 09.05.08
Sa. 10.05.08
Fr. 16.05.08
Sa. 17.05.08

jeweils um 20 Uhr im Gemeindesaal Krumbach
freie Platzwahl
Kartenvorverkauf von Mo. – Fr. 9 bis 11 Uhr
unter Tel. 0664 94 08 744
oder online unter Kartenreservierung
um Reservierung wird erbeten!

Personen und ihre Darsteller:

Hans: Paul Winder
Martha: Waltraud Hörburger
Hans junior: Stefan Bereuter
Anna: Carina Feuerle
Opa: Hermann Steurer

Regie: Petra Hämmerle
Bühnenbild: Petra Hämmerle und Ingeborg Bader
Technik: Egon Österle
Maske: Susanne Winder
Souffleuse: Luise Häberlin
Übersetzung: Augustin Jagg, Petra Hämmerle
Organisation: Ingeborg Bader

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Krumbach
  • Holzers Peepshow von Markus Köbeli
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen