Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hohes Potenzial der Jüngsten fördern

Die Kinder singen zur Eröffnung Ihres Kindergarten.
Die Kinder singen zur Eröffnung Ihres Kindergarten. ©VLK
Röthis – "Was wir heute in die möglichst frühe Bildung unserer Kinder investieren, zahlt sich später für die ganze Gesellschaft aus. Deshalb muss gerade das hohe Potenzial der Jüngsten gefördert werden." Das sagte Landesrätin Greti Schmid anlässlich der Eröffnung des Kindergartens Röthis am Samstag, 5. Mai 2012.

Der Kindergarten habe große Bedeutung im Leben jedes Kindes, weil es hier einen ersten Schritt in Richtung Selbständigkeit mache, so Schmid: “Im Kindergarten lernt das Kind, Sprache als Kommunikationsmittel einzusetzen, und es lernt demokratische Regeln und soziale Verhaltensweisen kennen.”

Der neugebaute Kindergarten Röthis beherbergt drei Gruppen mit zusammen 49 Kindern. Landesrätin Schmid gratulierte allen zu dem gelungenen Projekt, das insbesondere wegen seines attraktiven Außenspielplatzes im Rahmen von “Kindergerechte Lebensräume 2011” ausgezeichnet worden ist.

(VLK)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohes Potenzial der Jüngsten fördern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen