Hoher Sachschaden: Jalousien bei Schule zerstört

Beschädigte Jalousien an der Westseite des Schulgebäudes
Beschädigte Jalousien an der Westseite des Schulgebäudes ©Marktgemeinde Rankweil
Zwischen Ende 2020 und September 2021 wurden die Jalousien bei der Mittelschule Rankweil mehrfach beschädigt.

Die Schadenshöhe beläuft sich mittlerweile auf mehrere tausend Euro. Die Gemeindepolizei Rankweil bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Die Jalousie auf der Westseite des Schulgebäudes wurde das erste Mal zwischen 24. Dezember 2020 und 8. Jänner 2021 beschädigt. Erneut geschah dies zwischen 19. und 22. Februar 2021 und zwischen 2. und 6. April 2021. Bei diesen Vorfällen wurden die Textilbänder durchtrennt.

Bänder durchgebrannt

Zuletzt – in der Nacht zum 1. September 2021 – wurden sämtliche Bänder der Jalousien auf der Ostseite in Richtung Pausenhof durchgebrannt. Insgesamt wurden 19 Jalousien beschädigt. Wer Hinweise machen kann oder etwas Verdächtiges gesehen hat, wird gebeten, sich bei der Gemeindepolizei Rankweil unter T +43 664 882 072 90 zu melden.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil
  • Hoher Sachschaden: Jalousien bei Schule zerstört
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen