Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hohenems abgeschossen

Altach feierte in der Regionalliga ein Schützenfest gegen Hohenems, Hard erlitt eine bittere Heimniederlage. | Tabelle

Der SCR Altach schoss im Westligaderby Hohenems mit 9:0 vom Platz. Gussnig & Co. sind in den 90 Minuten gegen Hohenems auf erstaunlich wenig Gegenwehr gestoßen. Die Abwehrreihe der Tschann-Elf glich weit eher einem löchrigen Schweizer Käse denn einer Formation in einer Fußballelf. Auch die Umstellung der Emser von der Viererkette zum Spiel mit Libero verbesserte die Defensivleistung nur wenig. Hohenems verzeichnete keinen Torschuss. Die in toller Spiellaune agierenden Gussnig, Schnellrieder und Uyar düpierten die Emser Gegenspieler nach Belieben. Da die Anzeigetafel im Schnabelholz nur für neun Tore Platz hat, “unterließ” die Trittinger-Elf den Anlauf auf eine “Zweistellige”.

BW Feldkirch beendete mit einem 5:1 über Kundl eine sieglose Serie. Gegen die schwachen Tiroler war der Kantersieg nie in Gefahr. Auch ohne Köll und Vonbrül, dafür mit den Debütanten Trotter und Posavec, gab es rollende Angriffe aufs Kundler-Tor. Vor allem aus Standardsituationen waren die Hausherren brandgefährlich, die sich erst den zweiten Heimerfolg erspielten. Damit haben die Feldkircher unter Trainer Gagic im Frühjahr schon vier Punkte geholt. Kundl bleibt auswärts weiterhin ohne Sieg.

Die letzten Zweifel über den Klassenerhalt von Liganeuling RW Rankweil sind nach dem 5:1-Sieg gegen Rum wohl ausgeräumt. Der Erfolg ging einmal mehr zum größten Teil auf die Kappe des Brasilianers Oberdan Carneiro, der mit drei Volltreffern erneut brillierte. Eine verdiente 0:2-Heimniederlage bezog Hard gegen den SAK. Ohne nennenswerte Torchance beendete Hard die 90 Minuten gegen den Nachzügler, welcher sich dank zweier Tore von Schneeberger gerechte drei Punkte gegen den Abstieg sicherte.

Ergebnisse der Regionalliga West:
Altach – Hohenems: 9:0 (6:0)
Feldkirch – Kundl: 5:1 (2:0)
Hard – SAK: 0:2 (0:1)
PSV Salzburg – Kufstein: 1:4 (0:2)
Rankweil – Rum/IAC: 5:1 (2:1)
Hall – Seekirchen: 2:0 (1:0)
Puch – Reichenau: 1:0 (0:0)
Wattens/Wacker – Salzburg Amateure: auf 15.4. verschoben

Link zum Thema:
Regionalliga West

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Hohenems abgeschossen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.