Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hohe Auszeichnung für Eva Fischer

Die Dornbirnerin Eva Fischer könnte schon bald einen Award in Empfäng nehmen, hat aber schon vieles erreicht.
Die Dornbirnerin Eva Fischer könnte schon bald einen Award in Empfäng nehmen, hat aber schon vieles erreicht. ©VOL.AT/Privat/Luggi Knobel
Die 28-jährige Dornbirnerin Eva Fischer wurde für den AMA-Foodblog-Award nominiert und schafft es von 112 Einreichungen unter die Top-6. 
Große Ehre für Eva Fischer

Die Dornbirnerin Eva Fischer hat sich als Foodbloggerin in Wien und auch in der österreichischen Szene längst einen Namen gemacht. Unter 112 Einreichungen in der Kategorie Newcomer für den AMA Foodblog-Award hat es die 28-Jährige unter die besten sechs Besten geschafft. Eva Fischer könnte ein ganz großer Coup mit dem Gewinn des Award gelingen. Es ist ihr bisher größter Erfolg, alles was jetzt noch kommt wäre Draufgabe. „Überhaupt unter die besten Sechs zu kommen ist schon eine Riesensache“, freut sich Eva Fischer. Vor Kurzem hat sie ihren eigenen Blog foodtastic gegründet. Fischer ist Ernährungsexpertin-Testmonial für Koch/Abo und Berufsfotografin.

„Ein eigenes Kochbuch steht bei mir auf der obersten Wunschliste“, spricht Eva Fischer Klartext. In naher Zukunft wird es erscheinen. Vor geraumer Zeit hat sie als Food-Fotografin und Stylistin die Bilder für das neue Kochbuch von Suppito 5 Jahreszeiten, 44 neue Rezepte aus der 5-Elemente Manufraktur gemacht.

Die Liebe zum Kochen ist für Eva Fischer erst in späten Jahren gekommen. Während ihres Tourismus Management Studiums in Wien wurde bei ihr die Krankheit Zöliakie (Glutenunverträglichkeit) diagnostiert. So habe sie begonnen, sich intensiver mit Lebensmitteln zu beschäftigen und sei auf das Masterstudium Gesundheitsmanagement umgestiegen. „Das war für mich ein großer Einschnitt, Ernährung wurde zum wichtigsten Thema“, so Eva Fischer. Bei der Firma Kochabo in Wien ist sie für den Bereich Ernährung zuständig. Seit ihrem Start ist sie die Rezepte Kreateurin und Gesundheitsmanagerin. „Ich entwickle alle Rezepte undTestkoche diese selbst. Ich probiere gerne neue Sachen aus. Dabei lasse ich mich von Kochbüchern oder Erzählungen inspirieren und versuche dann meine eigenen Gerichte daraus zu kreieren.“

Seit mittlerweile sechs Jahren lebt und arbeitet Eva Fischer in der Bundeshauptstadt Wien und fühlt sich dort pudelwohl. Auf der ganzen Welt – in Neuseeland, Australien und Dänemark – sammelte die gebürtige Dornbirnerin Erfahrung für ihren jetzigen Beruf. Gerade im Start-up und Food-Bereich ist Wien einfach noch spannender, als das Ländle.

ZUR PERSON

Eva Fischer

Die Dornbirnerin ist Ernährungsvorsorgecoach, Gesundheitsmanagerin, Berufsfotografin, Food Bloggerin, Rezept-Entwicklerin, eigener Foodblog  www.foodtastic.at

Titel: Master of Arts in Business

Geboren: 5. April 1986

Wohnort: Dornbirn/Wien

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohe Auszeichnung für Eva Fischer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen