Hofherr, Venier und Meusburger auf der großen Bühne

©VMH
Über 200 Teilnehmer*innen aus 18 Nationen kämpften beim Jugend-Europacup um begehrte Podestplätze. Die besten Nachwuchkletterer Europas waren am Start – mit dabei natürlich auch die Vorarlberger Talente Laurin Meusburger (AV Jugend Dornbirn), Johannes Hofherr (AV Jugend Feldkirch) und Leonie Venier (AV Jugend Bludenz).

Vorarlbergs Nachwuchskletter hatten sich nach der Nominierung für den Europacup viel vorgenommen und gingen voll motiviert an den Start. In der U16 Klasse war Johannes Hofherr (AV Jugend Feldkirch) nach der ersten Qualifikation klar auf Finalkurs. Leider konnte er seine Leistung im zweiten Durchgang nicht bestätigen und erreichte schlussendlich den guten 14. Platz.

„Trotz des verpatzen 2. Durchgangs freue ich mich sehr darüber, dass ich bei meinem ersten Antreten in einem Europacup mit den Europas Kletterelite mithalten konnte”, zeigt sich Johannes Hofherr begeistert.

In den stark besetzten U18 Klassen platzierten sich Leonie Venier (AV Jugend Bludenz) und Laurin Meusburger (AV Jugend Dornbirn) im Mittelfeld der europäischen Top-Kletterer.

14 Kletterer aus Österreich im Finale

Im Allgemeinen verlief die Qualifikation für die Österreicher sehr erfreulich. Von 33 österreichischen Teilnehmer*innen schafften vierzehn den Sprung ins Finale. Besonders erfreulich: in jeder Kategorie war zumindest ein*e Österreicher*in im Finale dabei und schlussendlich konnten sich sieben Athlet*innen einen Podestplatz sichern.

Ergebnisse der Vorarlberger Athleten:

 

U16 männlich:                          14. Platz           Johannes Hofherr (AV Jugend Feldkirch)

U18 weiblich:                            29. Platz           Leonie Venier (AV Jugend Bludenz)

U18 männlich:                          30. Platz           Laurin Meusburger (AV Jugend Dornbirn)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hofherr, Venier und Meusburger auf der großen Bühne
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen