Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hofherr und Meusburger holten Silber

©Privat
Am Samstag, 2. April fand der Austria Cup Bouldern – presented by Emmi Caffè Latte – in der Klimmerei in Bürs statt. Vorarlbergs Kletternachwuchs hat zwei neue Vizemeister: Johannes Hofherr (AV Feldkirch Jugend) sicherte sich Silber in der Gruppe U16 ebenso das Silber für Laurin Meusburger (AV Dornbirn Jugend) bei U18.

Großartige Stimmung – viele Zuschauer – Topplatzierungen für Vorarlberg! 120 Athleten aller Altersgruppen hatten an diesem Tag die Möglichkeit, ihr Können an der Wettkampfwand der Klimmerei unter Beweis zu stellen. Beim Boulderjam (Qualifikation) hatte jeder Teilnehmer 8 Boulder zu lösen, daraus ergaben sich die acht Finalisten pro Altersklasse.

Johannes Hofherr (AV Feldkirch Jugend) war am Ende des Boulderjam am 1. Platz und konnte somit beim Finale den 2. Platz – den Vizemeistertitel – für sich schreiben. Ebenso in der Gruppe U16 gut unterwegs: Nemuel Feuerle (AV Dornbirn Jugend) welcher den 8. Platz erreichte.

In der Gruppe der U18 platzierte sich Laurin Meusburger (AV Dornbirn Jugend) am Ende des Jams am 3. Platz und schaffte im Finale dank eines gehaltenen Tops eine sichere Platzierung: Zweiter und somit österr. Vizemeister im Boulder U18!

Klaudrat Tobias (AV Bludenz Jugend) erreichte den 6. Platz im Finale und auch bei der Jugend weiblich U18 konnte Leonie Venier (AV Bludenz Jugend) den 6. Platz für sich entscheiden.

Der A-Cup in Bürs war der letzte Boulder-Bewerb der Saison 2016 und gleichzeitig österr. Meisterschaft für U16 und U18.

Gesamtergebnis der 3 Bouldercups in Innsbruck, Graz und Bürs:

U16 – 3. Platz: Johannes Hofherr (AV Feldkirch Jugend)

U18 – 2. Platz: Laurin Meusburger (AV Dornbirn Jugend) wird österreichweit gesamt-Zweiter

U18 weiblich – 9. Platz: Leonie Venier (AV Bludenz Jugend) als einzige Vorarlbergerin im U18-Feld.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hofherr und Meusburger holten Silber
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen