Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hörbranzer Raubritter in Ausnahmesituation

Hörbranzer Raubritter
Hörbranzer Raubritter ©FC
 Gesundheit der Mitmenschen und vor allem der Kinder steht im Vordergrund

 

Schweren Herzens und nach langen und intensiven Überlegungen wurde bei der Sitzung der Hörbranzer Raubritter beschlossen, in diesem außergewöhnlichen Jahr

– den Faschingsbeginn am 11.11,

– den Hörbranzer Familienumzug und

– den großen Raubritterball

abzusagen. Für die Faschingsgilde aus Hörbranz stehen der Schutz und die Gesundheit für Besucher, Darsteller, Musiker und Gruppen sowie für die eigenen Familien, an oberster Stelle. Die Rahmenbedingungen und Vorgaben zur Covid-19- Pandemie ändern sich ständig und damit sind keine langfristigen Planungen möglich.

Daher finden die beliebten Veranstaltungen, die maßgeblich zum Erhalt des Brauchtums und der Tradition sowie zur Pflege der sozialen Kontakte beitragen, für dieses Jahr nicht statt. Auch wird erstmals in der jahrelangen Erfolgsgeschichte der Prinzenpaarmacher kein Prinzenpaar ausgewählt, da auch vielen andere Veranstaltungen nicht stattfinden können und Besuche in Kindergärten, Schulen und Seniorenheimen ungewiss sind.

Ja nach Lage der Situation und Vorgaberegeln bleiben kleinere Veranstaltungen mit und für Kinder oder Faschingsaktivitäten im Freien in Planung der Hörbranzer Raubritter und werden kurzfristig organisiert und angekündigt. Der Traditionsgilde war und ist es auch in diesem Jahr wichtig, dass Kinder den Fasching mit- und erleben können.

Wir hoffen bald wieder mit ihnen feiern zu dürfen, bleiben sie Gesund

Ihre Hörbranzer Raubritter!! Ruggi Ruggi HOH!!!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Hörbranzer Raubritter in Ausnahmesituation
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen