Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hörbranz: Familie muss vor Zimmerbrand flüchten

Die Feuerwehr hatte das Feuer rasch unter Kontrolle.
Die Feuerwehr hatte das Feuer rasch unter Kontrolle. ©VOL.AT/Pascal Pletsch
Hörbranz - Am frühen Dienstag Morgen ist es in einem Einfamilienhaus in Hörbranz aus noch ungeklärter Ursache zu einem Brand gekommen.
Bilder vom Feuerwehreinsatz

Der Brandausbruch dürfte gegen 06:45 Uhr erfolgt sein, bemerkt wurde das Feuer von den Bewohnern selbst. Die drei im Gebäude befindlichen Personen konnten sich unverletzt ins Freie retten.

Das Feuer entstand in einem Wohnraum des Einfamilienhauses im Obergeschoß, die Brandursache ist noch unklar. Beim Eintreffen der Feuerwehren schlugen bereits Flammen aus dem Dachbereich. Die Einsatzkräfte konnten den Brand rasch löschen und ein Übergreifen der Flammen auf weitere Teile des Hauses verhindern.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Hörbranz, Lochau und Hohenweiler mit insgesamt 10 Fahrzeugen und rund 60 Mann.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hörbranz
  • Hörbranz: Familie muss vor Zimmerbrand flüchten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen