Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hörbranz: Einbruch in Einfamilienhaus - Zeugenaufruf

Einbruchsdiebstahl in Hörbranz - Polizei bittet Hinweise.
Einbruchsdiebstahl in Hörbranz - Polizei bittet Hinweise. ©APA (Themenbild)
Hörbranz - Am Mittwoch sind unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Hörbranz eingebrochen. Sie entwendeten Bargeld und Schmuck und verließen den Tatort unbemerkt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Nach Angaben der Polizei wurde in das Einfamilienhaus in der Maihofstraße 15 am Mittwoch, 10. April, zwischen 8.00 und 20.15 Uhr eingebrochen. Aufgrund der Spurenlage geht die Polizei davon aus, dass es sich um zwei Täter gehandelt haben muss.

Um in das Haus zu gelangen, schlugen diese die Verglasung der Terrassentüre ein. Anschließend wurden sämtliche Räumlichkeiten des Hauses durchsucht und Bargeld sowie Schmuck in noch unbekannter Höhe gestohlen.

Zeugenaufruf

Weil in unmittelbarer Nähe des Wohnhauses der relativ stark frequentierte Ruggbachweg vorbeiführt, der hauptsächlich von Hundehaltern und Spaziergängern benützt wird, bittet die Polizei Hörbranz alljene Personen, die im angeführten Zeitraum etwas Verdächtiges wahrgenommen haben, sich unter der Telefonnummer +43 (0) 59 133  8128 zu melden.

(VOL.AT; PI)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hörbranz
  • Hörbranz: Einbruch in Einfamilienhaus - Zeugenaufruf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen