AA

Hörbranz: Autofahrer verursacht wegen Spinne einen Unfall

Insassen kamen mit dem Schock davon.
Insassen kamen mit dem Schock davon. ©VOL.AT/Pletsch
Hörbranz - Kleines Tier, großer Schaden: Wegen einer Spinne hat ein 18-jähriger Autofahrer in Hörbranz einen Unfall verursacht.
Bilder vom Unfallort
NEU

Ein 18-jähriger Mann war gestern auf der L18 in Hörbranz in Richtung Ortsmitte unterwegs, als er eine Spinne im Auto bemerkte. Er verriss in Folge das Lenkrad und kollidierte frontal mit einem Baum rechts neben der Fahrbahn. Der Lenker sowie seine beiden Mitfahrer wurden leicht verletzt und konnten das Krankenhaus bereits wieder verlassen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hörbranz
  • Hörbranz: Autofahrer verursacht wegen Spinne einen Unfall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen