AA

Höchst(er) Genuss aus dem Vietnam

Thuy und ihre Frühlingsrollen
Thuy und ihre Frühlingsrollen ©Gächter Emanuel
„Thuy Vital Food“. Das ist der Name einer kleinen Produktionsstätte in Höchst, in der seit Ende September handgemachte vegetarische Frühlingsrollen hergestellt werden. 

Die gebürtige Vietnamesin Ho Thanh Thuy verwirklicht sich gerade ihren Traum und beliefert mit Spezialitäten aus ihrem Heimatland Supermärkte und kleinere Läden im Rheintal.
Angefangen hat alles bereits vor acht Jahren. Damals konnten Thuys asiatische Köstlichkeiten erstmals am Höchster Herbstmarkt verkostet werden. Über die letzten Jahre war die aus dem Vietnam stammende Thuy auf verschiedensten Märkten in Vorarlberg zu finden. Dabei ging es beim Verkauf der selbstgemachten Frühlingsrollen immer darum, ein Hilfsprojekt in ihrer Heimat zu unterstützen. Bedürftigen Kindern im Vietnam wurden Hefte, Schultaschen und Essenspakete zur Verfügung gestellt sowie die Schulkosten bezahlt.

Zufall hilft mit

Dass Thuy nun auch abseits der Märkte ihre Frühlingsrollen verkauft, ist unter anderem auch einem kleinen Zufall zu verdanken. Letztes Jahr konnte sie nämlich ihre Produkte nicht mehr am Höchster Markt anbieten, da ihr Auto, welches für den Transport der Lebensmittel unerlässlich ist, kaputt gegangen ist. „Seit ich nicht mehr aktiv am Markt anzutreffen war, haben sehr viele Stammkunden, besonders jene aus Höchst, öfters bei mir nachgefragt, wann ich denn endlich wieder meine Frühlingsrollen verkaufen würde. Sie würden es schade finden, dass es sie nicht mehr geben würde“, so Thuy.

So wuchs die Idee, die Frühlingsrollen auch im Handel anzubieten und sie in größerem Stil herzustellen. „Zurzeit werden in den Supermärkten zum größten Teil nur Frühlingsrollen angeboten, die in Asien hergestellt werden und somit einen sehr weiten Weg bis nach Vorarlberg haben.“ Sie möchte ein regionales Produkt, das ihre Kunden und Kundinnen bedenkenlos genießen könnten. „Das ist mein Ziel“, so Thuy. Das für die Frühlingsrollen benötigte Gemüse wird am Tag der Herstellung bei Bauern aus dem Ländle eingekauft und gleich verarbeitet.

Im Tiefkühlregal und an der Theke

Angeboten werden die vegetarischen Frühlingsrollen bislang als Tiefkühlprodukt und an der Theke im ADEG Konsum in Höchst, im ADEG Weiss in Gaissau sowie in den Asialäden in Hard und Lustenau. Zudem werden in naher Zukunft auch verschiedenste Vorarlberger Gastronomen beliefert.
Sobald das Geschäft mit den Frühlingsrollen so richtig angelaufen ist, will Thuy einen Teil des Gewinns wieder für das Hilfsprojekt im Vietnam spenden. Das ist und bleibt ihr eine Herzensangelegenheit.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Höchst(er) Genuss aus dem Vietnam
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen