Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Höchst: Pkw kollidiert mit Motorrad

Motorradfahrer bei Kollision mit Pkw verletzt.
Motorradfahrer bei Kollision mit Pkw verletzt. ©VOL.AT/ Ronny Vlach
Höchst - Verletzungen unbestimmten Grades hat am Samstagnachmittag ein Motorradfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw in Höchst erlitten.
Bilder vom Unfallort

Der 22-jährige Motorradfahrer war auf der Höchster Gaißauer Straße (L19) in Richtung Gaißau unterwegs. Auf der Kreuzung mit der Seestraße übersah ein 45-jähriger Pkw-Lenker aus Höchst, der nach links auf die Gaißauer Straße einbiegen wollte, den 22-Jährigen, es kam zur Kollision. Der Lenker des Motorrades erlitt Verletzungen unbestimmten Grades, an beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Neben dem Roten Kreuz stand die Feuerwehr Höchst mit 14 Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz. Die Gaißauer Straße musste für rund eine Stunde gesperrt werden. (VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Höchst
  • Höchst: Pkw kollidiert mit Motorrad
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen