Höchst: Nackter Mann rastet aus und attackiert 87-Jährigen

Mann wurde ins LKH Rankweil gebracht
Mann wurde ins LKH Rankweil gebracht ©APA | Unsplash
Höchst - Ein 42-jähriger, nackter Mann hat Freitagvormittag in Höchst auf dem Baugerüst eines Wohnhauses randaliert und einen 87-jährigen Mann attackiert.

Die Polizei wurde verständigt, weil er sich aggressiv verhalten und gegen eine Haustüre schlagen würde. Als die Exekutive eintraf, befand sich der Mann auf dem Gerüst, er habe sich in einem "psychischen Ausnahmezustand" befunden.

87-Jährigen mit Faustschlag verletzt

Der Mann schlug schließlich eine Fensterscheibe ein und gelangte so in die Wohnung des 87-Jährigen, wo er ihm einen Faustschlag ins Gesicht versetzte, berichtete die Polizei. Anschließend warf der 42-Jährige Gitter und Holzbretter vom Gerüst auf die darunter stehenden Polizisten und weitere Personen. Mehrere Autos wurden dabei beschädigt.

Einweisung ins LKH Rankweil

Nach einem Pfefferspray-Einsatz konnte der Mann schließlich festgenommen werden. Dabei ging er mehrfach gegen die Beamten vor. Eine hinzugezogene Ärztin verfügte eine Einweisung in das Landeskrankenhaus Rankweil. Der 42-Jährige wird wegen Sachbeschädigung, Körperverletzung, Gefährdung der körperlichen Sicherheit und versuchtem Widerstand gegen die Staatsgewalt angezeigt.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Höchst
  • Höchst: Nackter Mann rastet aus und attackiert 87-Jährigen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.