AA

Höchst: Einbrüche in Schrebergärten und Kiosk

Einbrüche in Schrebergärten und Kiosk in Höchst.
Einbrüche in Schrebergärten und Kiosk in Höchst. ©Bilderbox/Symbolbild
Höchst. In der Nacht auf Montag wurde in Höchst in mehrere Schrebergärten eingebrochen, im Zusammenhang dazu steht auch ein anschließender Einbruch in einem Kiosk. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die unbekannten Täter verschafften sich zwischen Mitternacht und 2 Uhr nachts Zutritt zu fünf Schrebergärten am Rheinauweg, gestohlen wurden Gerätschaften. Anschließend wurde in einen Kiosk eingebrochen, ebenfalls am Rheinauweg, dort wurden Vignetten und Bargeld gestohlen. Der Gesamtschaden ist erheblich.

Polizei sucht nach Zeugen

Zeugen, die im Zeitraum zwischen Mitternacht und 3 Uhr nachts in diesem Bereich etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der  Polizeiinspektion Höchst unter der Telefonnummer +43 (0) 59 133  8127 zu melden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Höchst: Einbrüche in Schrebergärten und Kiosk
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen