Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hockey Time im Herrenried

©Michael Mäser
Im Eisstadion Hohenems warten am Wochenende viele Highlights auf die Eishockeyfans. 

Hohenems. Den Auftakt macht am Freitag das letzte Spiel in der Eliteliga gegen die Silz Bulls. Die Emser haben dabei Rang vier in der Tabelle bereits fix und daher geht es in diesem Spiel nur darum, die bestmögliche Form für die anstehenden Halbfinalspiele gegen Wattens zu finden. Für die Gäste aus Silz wird es das letzte Spiel der Saison sein und daher werden die Bulls sicher nochmals alles geben, um sich mit einem Erfolg aus der Saison zu verabschieden.

Am Samstag lädt der HSC dann zu einer sportlichen Eröffnung des Eisstadions Herrenried, nach Fertigstellung der ersten Sanierungsetappe. Dabei wartet auf die Hockeyfans zum Auftakt um 16.15 Uhr ein besonderes Schmankerl – die Steinböcke treffen in einem Exhibition-Game auf das EBEL-Team der Bulldogs Dornbirn. Um 17.15 Uhr präsentiert sich der HSC Nachwuchs und um 18 Uhr startet das Gemeindeturnier mit Mannschaften aus Altach, Mäder, Lustenau, Dornbirn, Feldkirch und Hohenems. Der Eintritt ist am ganzen Samstag frei. www.vhockey.at

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hockey Time im Herrenried
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen