Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hochzeit von Martina und Gerhard Aunitz-Wirth

Am 12.8.2016 haben sich Martina Wirth und Gerhard Aunitz im Beisein ihrer Familie und Trautzeugen vor ihrer "Wunsch-Standesbeamtin" Irene Bitschnau das "Ja"zu einem gemeinsamen Lebensweg gegeben.

Am drauffolgenden Tag traten sie in der Merbotskapelle in Alberschwende vor den Traualtar, wo ihnen Pfarrer Peter Mathei den kirchlichen Segen spendete. Die Trautzeugen Isabella Feurstein und Angelina Gabriel (Lieblingscousine und beste Freundin der Braut), sowie Christian Aunitz und Benjamin Nyikos (Bruder und bester Freund des Bräutigams) besiegelten gerne das Eheversprechen.

Für Gänsehautfeeling sorgte die Sängerin “Christine Nachbauer”, die die festliche Trauung und die anschließende Agape musikalisch umrahmte und somit einmalig machte. Über die Hochzeit freuten sich auch die Eltern Brigitte und Anton sowie Gabriele und Erwald und zahlreiche Verwandte und Freunde. Nach der Trauung ließ das frischvermählte Ehepaar als Sympol ihrer Liebe ein Meer von weißen Tauben in den Himmel fliegen.

Im Anschluss führte der Weg bei strahlendem Sonnenschein in einem festlich geschmückten Citroen Oldtimer auf Gebi`s Ranch, wo nach der Agape auf der Terrasse der besondere Tag der beiden glücklich Vermählten noch ausgiebig gefeiert.

Mit Fackeln und einem brennenden Ehering wurden Martina und Gerhard daheim in Alberschwende empfangen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Alberschwende
  • Hochzeit von Martina und Gerhard Aunitz-Wirth