AA

Hochstegstraße muss trockengelegt werden

Bauhof im Einsatz
Bauhof im Einsatz ©FC
Am Samstagvormittag musste der Bauhof Hörbranz zu einem Wasserrohrbruch in die Hochstegstraße ausrücken
Wasserrohrbruch in der Hochstegstraße

Bei zweistelligen Minustemperaturen und trotz Wochenende rückte das Wassernotteam des Hörbranzer Bauhofes am Samstagvormittag aus, um einen Wasserrohrbruch in der Hochstegstraße zu beheben. Am frühen Vormittag wurde der Wasseraustritt von einem aufmerksamen Nachbar bemerkt und gemeldet.

Zur Behebung musste allerdings teilweise in der Hochstegstraße das Wasser abgedreht werden. Hubert Schreilechner und Günther Mais vom Bauhof und ein Team von Erdbau Jochum müssen die Bruchstelle freilegen und das beschädigte Rohr ersetzen. Schnellstmöglich wird versucht, dass alle Haushalte wieder mit der Wasserversorgung verbunden sind.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Hochstegstraße muss trockengelegt werden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen