AA

Hoch zu Ross oder zu Fuß

nostalgisch-bergbäuerliche Kleidung beim Leonhardiritt
nostalgisch-bergbäuerliche Kleidung beim Leonhardiritt
Der Leonhardiritt der Großwalsertaler Pferdefreunde lockt traditionell zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer nach Raggal.
Leonhardiritt

Neben den über 60 Reiter und Gespannen, die landesweit am vergangenen Sonntag zu diesem Umzug durch Raggal gekommen waren, ließen es sich auch die Blaskapellen aus Fontanella, Raggal und Thüringerberg in Begleitung von Vize Herwig Konzett und den beiden Bürgermeistern Hermann Manahl und Willi Müller mitzumarschieren. Nicht unbedingt zur Freude aller Pferde, die offensichtlich zur Blasmusik nicht immer den richtigen Schritt „finden“ wollten. Ein farbenprächtiges Bild boten die Gruppen in Großwalsertaler Tracht und in teils nostalgisch-bergbäuerlicher Kleidung. Die Zuschauer bekamen jedenfalls bei prächtigem „Shooting-Wetter“ willkommene Fotomotive und sparten auch nicht mit Applaus und Anerkennung für die teil aufwendig aufgeputzten Rosse und Gespanne.

Quelle: Harald Hronek

Raggal

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Hoch zu Ross oder zu Fuß
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen