Hobbykunst Höchster Senioren

Auch eindrucksvolle Holzskulpturen werden vom 18. bis 20. März in Höchst präsentiert.
Auch eindrucksvolle Holzskulpturen werden vom 18. bis 20. März in Höchst präsentiert. ©A. J. Kopf

Ein Einblick in ihr künstlerisches Schaffen bieten 17 Seniorinnen und Senioren aus Höchst im Rahmen einer gemeinsamen Ausstellung am kommenden Wochenende vom 18. bis 20. März. Dazu lädt der Seniorenbund in den Alemannensaal der Alten Schule.

Erfreulich viele Höchsterinnen und Höchster sind auch im Pensionsalter in verschiedenen künstlerischen Bereichen noch sehr aktiv. Es können deshalb Aquarell-, Öl- und Acrylbilder, Seidenmalerei, Skulpturen, Schnitzereien, Glasritzen und Ostereier, Schmucksteine, Naturblumen, Fotografien, Dekor- und Wandmalerei sowie Kinderspielzeug ausgestellt werden. Obmann Werner Schmid und Gertraud Nagel organisieren mit weiteren Mitgliedern des Seniorenbundes die Ausstellung vom 18. bis 20. März 2011.

= Eröffnung am Freitag, 18. März =

Eröffnung der Hobbykunst Ausstellung ist am Freitag, den 18. März, ab 18:00 Uhr im Rahmen einer kleinen Vernissage, Öffnungszeit bis 21:00 Uhr. Vizebürgermeisterin Karin Rezniczek eröffnet die Ausstellung, für die musikalische Begleitung sorgt Harald Lechner.
Am Samstag, den 19. März, ist die Ausstellung von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet, am Sonntag, den 20. März, von 9:30 Uhr bis 15:00 Uhr.

Der Ausstellungssaal im Dachgeschoß der Alten Schule ist mit dem Lift gut zu erreichen, die Ausstellung ist bewirtet.

Kirchplatz 20,Höchst, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Hobbykunst Höchster Senioren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen