Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hittisau verlor in Thüringen, zum Abschluss gegen Spitzenreiter

©Privat
Trotz einer ambitionierten Leistung musste der KFZ Hagspiel FC Hittisau in Thüringen eine 5:2-Niederlage einstecken.

Die Gastgeber lagen nach zehn Minuten bereits mit 2:0 in Führung. Unser Team ließ sich aber nicht beirren und konnte das Spiel optisch sogar dominieren. Die Hausherren verlegten sich in dieser Phase auf Konterangriffe. Nach der einen oder anderen Halbchance gelang uns dann in Minute 28 der Anschlusstreffer und damit keimte wieder Hoffnung auf einen Punktegewinn auf. Praktisch mit dem Pausenpfiff fiel aber der Treffer zum 3:1.

In Halbzeit zwei sahen die Zuschauer dann ein von den Spielanteilen her ausgeglichenes Match, in welchem den Hausherren mit einem Doppelschlag in Minute 70 und 72 die endgültige Entscheidung gelang. Zehn Minuten vor dem Ende konnten wir mit unserem zweiten Treffer noch ein wenig Resultatskosmetik betreiben. Summa summarum muss man sagen, dass die Hausherren an diesem Tag einfach die effektivere Mannschaft waren und so einen nicht unverdienten, aber doch zu hohen, Heimsieg feiern konnten.

Unser 1b-Team musste in Kennelbach zum wiederholten Male in der Nachspielzeit einen ärgerlichen Treffer hinnehmen und unterlag damit mit 2:1.

Vorschau: KFZ Hagspiel FC Hittisau – TSV Altenstadt:

Im letzten Spiel der Saison 2017/18 trifft der KFZ Hagspiel FC Hittisau am Samstag, dem 16. Juni 2018 um 17.00 Uhr zuhause auf den TSV Altenstadt. Die Gäste liegen aktuell an der Tabellenspitze und stehen bereits als Fixaufsteiger fest. In dieser Partie würde ihnen voraussichtlich auch bereits ein Remis zum Meistertitel reichen. Für unser Team also die ultimative Herausforderungen gegen den Klassenprimus. Dabei ist es sicherlich hilfreich, dass zwei zuletzt gesperrte Spieler wieder in den Kader zurückkehren. Die Martinovic-Elf wird beim Saisonabschluss nochmals alles in die Waagschale werfen, um den hoffentlich zahlreich erscheinenden Zuschauern eine tolle Partie zu bieten.

Das Vorspiel bestreitet unsere 1b-Mannschaft um 14.30 Uhr gegen den SK Meiningen 1b. Auch hier kämpfen die Gäste noch um den Aufstieg in die 4. Landesklasse. Als Spieltagsponsor konnte die Firma DAN Küchen Lustenau gewonnen werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Hittisau
  • Hittisau verlor in Thüringen, zum Abschluss gegen Spitzenreiter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen