AA

Hittisau verlor in Thüringen knapp

©Verein
Eine bittere 3:2-Auswärtsniederlage musste der KFZ Hagspiel FC Hittisau in Thüringen hinnehmen.

Dabei begann die Partie eigentlich perfekt für die Gästemannschaft. Mit dem ersten nennenswerten Angriff ging man bereits nach 3 Minuten mit 0:1 in Führung. Diesen Treffer konnten die Gastgeber allerdings nur zehn Minuten später egalisieren. In weiterer Folge war es die Martinovic-Elf, die sich ein deutliches Chancenplus erarbeitete, doch die teilweise guten Möglichkeiten wurden leider allesamt vergeben. So ging es mit einem für die Gastgeber eher schmeichelhaften 1:1-Remis in die Halbzeitpause.

In der zweiten Spielhälfte verlor die Partie dann doch etwas an Niveau (nicht nur in sportlicher Hinsicht – siehe unten). Die Walgauer kamen perfekt aus der Kabine und erzielten in der 47. Minute den 2:1-Führungstreffer. Nun war es der KFZ Hagspiel FC Hittisau, welcher einem Rückstand nachlaufen musste. Der FC Thüringen konnte sich nun besser auf unsere Offensive einstellen und ließ kaum mehr Torchancen zu. Doch in der letzten 15 Minuten überschlugen sich dann doch noch die Ereignisse. Zuerst sahen sich einige Zuschauer in der letzten Viertelstunde gemüßigt, jede Ballberührung unseres Stürmers mit Lauten unter der Gürtellinie zu begleiten. Eine – höflich formuliert – Unart, welche man so vereinzelt nur in „großen Stadien“ hört. Gerade diesem Spieler war es jedoch vorbehalten, in Minute 79 den Ausgleich zu erzielen. Als die Zuschauer bereits mit einer Punkteteilung rechneten schlug der FC Thüringen aber in der 88. Minute nochmals zu und erzielte den letztendlich siegbringenden Treffer zum 3:2. Leider verloren wir in der Nachspielzeit auch noch einen Spieler durch eine sehr harte gelb-rote Karte.

Unser 1b-Team musste sich beim Fohlenteam des FC Lustenau mit 1:0 geschlagen geben.

Vorschau KFZ Hagspiel FC Hittisau – RW Langen:Derbyzeit hoch zwei am Samstag, dem 29. September 2018 in Hittisau. Um 17.00 Uhr empfängt der KFZ Hagspiel FC Hittisau mit dem RW Langen eine Mannschaft, welche nach acht gespielten Runden punktegleich mit unserem Team auf dem 5. Tabellenplatz liegt. Die Gäste spielen bisher eine gute Hinrunde und werden sich auch in Hittisau Punkte ausrechnen. Unser Team dagegen möchte die Auswärtsniederlage vom vergangenen Wochenende vergessen machen und mit einem vollen Erfolg den Anschluss an die Spitzengruppe nicht verlieren. Als besonderes „Zuckerl“ gibt es bei diesen Derby bei jedem Heimtor Freibier für alle Vereinsmitglieder. Bei der After-Match-Party wird dann DJ Scope allen Matchbesuchern in der dritten Halbzeit ordentlich einheizen.

Im Vorspiel um 14.45 Uhr trifft unsere 1b-Mannschaft ebenfalls in einem Wälderderby auf das 1b-Team des FC Au. Wem das immer noch nicht genug Fußball ist, kann bereits um 12.00 Uhr auf den Fußballplatz kommen. Dort kann man dem Bregenzerwälder Nachwuchs beim einem U9-Turnier auf die Beine schauen. Als Spieltagsponsor konnte die Firma Diem-Werke aus Hörbranz gewonnen werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Hittisau
  • Hittisau verlor in Thüringen knapp
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen