Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Historisches Kalenderblatt vom 9. Dezember

Schauspieler John Malkovich feiert heute seinen 65. Geburtstag.
Schauspieler John Malkovich feiert heute seinen 65. Geburtstag. ©AP
Unter Sonntag, 9. Dezember, dem 343. Tag des Jahres 2018, ist im Buch der Geschichte Folgendes verzeichnet:

1903 – Das norwegische Parlament (Storting) votiert geschlossen gegen die Einführung des Frauenstimmrechts.

1918 – Französische Truppen besetzen Mainz. Die deutsche Universität Straßburg wird von den französischen Behörden geschlossen.

1928 – In Lugano in der Schweiz nehmen Frankreich und Großbritannien mit Deutschland Verhandlungen über Reparations- und Abrüstungsfragen auf.

1933 – Der NS-“Reichsjugendführer” Baldur von Schirach übernimmt die Leitung der Massenorganisation “Kraft durch Freude” (KdF)(Freizeitorganisation der “Deutschen Arbeitsfront”).

1943 – Bei Massenexekutionen in Kalavrita am Nordwestpeloponnes metzeln deutsche Besatzungstruppen als Repressalie gegen Aktionen griechischer Widerstandskämpfer fast 700 Menschen nieder. Insgesamt werden 24 Ortschaften niedergebrannt und drei Klöster zerstört. Ein deutscher Soldat, der Zivilisten das Entkommen aus einer brennenden Kirche ermöglichte, wird einen Tag darauf standrechtlich erschossen.

1948 – Die Vollversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet einstimmig die Konvention zur Verhütung und Bestrafung des Verbrechens des Völkermordes (Genozid).

1963 – In Mailand beginnt ein Prozess gegen 98 Südtiroler, fünf Österreicher und einen Deutschen, die sich wegen Terroranschlägen zu verantworten haben.

1973 – Der Sozialdemokrat Carlos Andres Perez wird zum Präsidenten von Venezuela gewählt.

1978 – US-Sonden landen auf dem Planeten Venus.

1993 – Beim Besuch des russischen Präsidenten Boris Jelzin in Brüssel vereinbaren Moskau und die EU eine engere politische und wirtschaftliche Zusammenarbeit.

1993 – Die Ex-Sowjetrepublik Georgien tritt der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) bei. 2009 verlässt Georgien die GUS wieder.

1998 – Als erste Frau in der Geschichte der Eidgenossenschaft wird die einer jüdischen Familie entstammende Sozialdemokratin und Gewerkschafterin Ruth Dreifuss zur Schweizer Bundespräsidentin für 1999 gewählt (In der Regierung steht sie dem Innen- und Sozialressort vor).

Geburtstage

  • John Milton, engl. Dichter (1608-1674)
  • Alexandros Papagos, griech. Diktator (1883-1955)
  • Max H. Rehbein, dt. Filmproduzent (1918-2015)
  • Wolfgang Harich, dt. Philosoph (1923-1995)
  • Tatiana Troyanos, US-Opernsängerin (1938-1993)
  • John Malkovich, US-Filmschauspieler (1953- )
  • Masako, Kronprinzessin von Japan (1963- )

Todestage

  • Herbert Prikopa, öst. Schauspieler u. Musiker (1935-2015)

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Historischer Kalender
  • Historisches Kalenderblatt vom 9. Dezember
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen