Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Historisches Kalenderblatt vom 4. Dezember

Das Weihnachtslied "Stille Nacht" feiert heuer sein 200-Jahr-Jubiläum. Sein Texter Josef Mohr verstarb heute vor 170 Jahren. Im Bild: die "Stille Nacht"-Kapelle in Oberndorf.
Das Weihnachtslied "Stille Nacht" feiert heuer sein 200-Jahr-Jubiläum. Sein Texter Josef Mohr verstarb heute vor 170 Jahren. Im Bild: die "Stille Nacht"-Kapelle in Oberndorf. ©APA
Unter Dienstag 4. Dezember, dem 338. Tag des Jahres 2018, ist im Buch der Geschichte Folgendes verzeichnet:

1883 – Erste Sitzung im neuerbauten Reichsratsgebäude (Parlament) an der Wiener Ringstraße.

1893 – Am Kohlmarkt brennt die erste elektrische Straßenbeleuchtung Wiens.

1943 – Britische Flugzeuge bombardieren Leipzig: fast 1.200 Tote.

1948 – Gründung der “Freien Universität Berlin” in Westberlin.

1953 – Auf der Bermuda-Konferenz der drei westlichen Großmächte wird beschlossen, dass die UN und die NATO die Grundlage der gemeinsamen Politik bleiben soll.

1963 – Die am 29.9. eröffnete zweite Phase des Zweiten Vatikanischen Konzils wird beendet.

1978 – Bei internen Wahlen unter südafrikanischer Aufsicht setzt sich in Namibia die demokratische Turnhallen-Allianz durch.

1983 – Amerikanische Kampfflugzeuge greifen erstmals syrische Stellungen in Nordlibanon an und verlieren zwei Maschinen.

1993 – Caritas-Präsident Helmut Schüller erhält eine Briefbombe des Terroristen Franz Fuchs, bleibt aber unverletzt.

2008 – Der gebürtige Linzer Thomas Henzinger (45) wird erster Präsident des Institute of Science and Technology Austria (I.S.T. Austria) in Maria Gugging. Der Computerwissenschafter kommt zum Zug, nachdem der Deutsche Tobias Bonhoeffer nach seiner Designierung wieder abgesagt hatte.

2008 – Bei einem Überfall auf einen Pariser Luxusjuwelier rauben Gangster Schmuck im Wert von bis zu 63 Millionen Euro.

2013 – Die EU-Kommission bestraft sechs Finanzinstitute wegen der Manipulation von Zinssätzen wie dem Libor mit Rekordbußen von insgesamt 1,7 Mrd. Euro. Zu den betroffenen Banken zählen die Royal Bank of Scotland, die französische Societe Generale, die Deutsche Bank und die US-Banken Citigroup und JPMorgan sowie der britische Broker RP Martin. Die Deutsche Bank fasst die höchste Strafzahlung von 725 Mio. Euro aus. Die britische Barclays und die Schweizer UBS kommen um Strafen herum, weil sie die Kartellwächter über die Manipulation informiert hatten.

Geburtstage

  • Alfred D. Hershey, US-Molekularbiologe, Medizin-Nobelpreis 1969 (1908-1997)
  • Witold Wirpsza, poln. Schriftsteller (1918-1985)
  • Horst Buchholz, dt. Schauspieler (1933-2003)
  • Jean-Marie Pfaff, belgischer Fußballspieler (1953- )
  • Sergej Bubka, russ. Leichtathlet (1963- )

Todestage

  • Luigi Galvani, ital. Arzt und Naturforscher (1737-1798)
  • Josef Mohr, öst. Priester/Texter von “Stille Nacht” (1792-1848)
  • Stefan George, dt. Dichter (1868-1933)
  • Albrecht Schönhals, dt. Schauspieler (1888-1978)
  • Sir Herbert Edward Read, engl. Essayist (1893-1968)
  • Karl-Heinrich Waggerl, öst. Schriftst. (1897-1973)
  • Frank Zappa, US-Rockmusiker (1940-1993)

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Historischer Kalender
  • Historisches Kalenderblatt vom 4. Dezember
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen