Historisches Kalenderblatt vom 4. August

©AP
Unter Samstag, 4. August, dem 216. Tag des Jahres 201., ist im Buch der Geschichte u.a. verzeichnet:

1578 – Der mit seinem Heer in Marokko eingedrungene König Sebastian von Portugal fällt in der Schlacht von Ksar-el-Kebir im Kampf gegen die Mauren.

1903 – Nach fünftägigem Konklave wird im siebenten Wahlgang der Patriarch von Venedig, Kardinal Giuseppe Sarto, zum Nachfolger des verstorbenen Papstes Leo XIII. gewählt. Er nimmt den Namen Pius X. an. (Der österreichische Kaiser Franz Joseph hatte durch den Krakauer Kardinal Jan Puzyna sein Veto gegen die Wahl des Kardinalstaatssekretärs Mariano Rampolla einlegen lassen.)

1918 – Erstmals im Ersten Weltkrieg veröffentlichte internationale Statistiken ergeben bis Juli Gesamtverluste von elf Millionen Toten und 19 Millionen Verwundeten.

1953 – Der 17. Juni wird durch ein Bundesgesetz zum “Tag der deutschen Einheit” bestimmt.

1958 – Die österreichische Himalaya-Expedition unter Heinrich Reiss bezwingt den 7.400 Meter hohen Haramosh.

1978 – Die Europäische Konvention zur Bekämpfung des Terrorismus tritt in Kraft.

1983 – In Italien wird Bettino Craxi als erster Sozialist nach dem Krieg Ministerpräsident.

1993 – Hunderttausende Belgier und zahlreiche ausländische Staatsoberhäupter nehmen in Brüssel Abschied von König Baudouin, der in der Krypta der Kirche Notre-Dame von Laeken an der Seite seines Vaters Leopold III. zur letzten Ruhe gebettet wird.

1993 – Das italienische Parlament beschließt die Reform des Wahlrechts, mit der die Erneuerung des politischen Systems eingeleitet werden soll.

1993 – Der iranische Präsident Ali Akbar Hashemi Rafsandjani wird vor dem Parlament in Teheran für eine zweite fünfjährige Amtsperiode vereidigt.

2003 – Die zur anglikanischen Weltgemeinschaft gehörende Episkopalkirche der USA wählt den bekennenden Homosexuellen Gene Robinson zum Bischof.

2003 – In Portugal wird der Katastrophenzustand ausgerufen: 3.000 Feuerwehrmänner bekämpfen mehr als 70 Waldbrände.

Geburtstage:

  • Alexander Graf von Mensdorff-Pouilly, erster Fürst von Dietrichstein zu Nikolsburg, öst. Offizier, Diplomat und Politiker; 1864-1866 Minister des Äusseren (1813-1871)
  • Rene Schickele, elsäss. Schriftsteller (1883-1940)
  • Erich Weinert. dt. Schriftsteller (1890-1953)
  • Claus Holm, dt. Schauspieler (1918-1996)
  • Franz Karl Stanzel, öst. Anglist und Literaturwissenschafter (1923- )
  • Björn Wirkola, norweg. Schispringer (1943- )
  • Laura Biagiotti, ital. Modeschöpferin (1943-2017)
  • Mary Decker Slaney, US-Leichtathletin (1958- )
  • Marcus Schenkenberg, schwed.-niederl. Model und Schauspieler (1968- )
  • Olga Neuwirth, öst. Komponistin (1968- )

Todestage:

  • Gottfried Silbermann, dt. Orgelbauer (1683-1753)
  • Rudolf G. Binding, dt. Lyriker (1867-1938)
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Historischer Kalender
  • Historisches Kalenderblatt vom 4. August
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen