AA

Historisches Kalenderblatt vom 26. September

©AP
Unter Mittwoch, 26. September, dem 269. Tag des Jahres 2018, ist im Buch der Geschichte u.a. verzeichnet:

1858 – Eröffnung der Kaiserin-Elisabeth-Westbahn auf der Strecke Wien-Linz.

1878 – Österreichisch-ungarische Truppen erobern Mostar, die Hauptstadt der Herzegowina. (Die bosnische Hauptstadt Sarajevo war im August eingenommen worden.)

1918 – Der tschechische Nationalrat proklamiert in Paris die Errichtung eines selbstständigen tschechischen Staates.

1938 – Das britische Foreign Office gibt bekannt, England, Frankreich und auch Prag seien zu Verhandlungen bereit, um den Sudetendeutschen die Zugehörigkeit zu Deutschland zu ermöglichen.

1963 – Außenminister Bruno Kreisky hält vor der UNO-Vollversammlung in New York eine Rede zum Südtirol-Problem.

1968 – Marcello Caetano wird als Nachfolger des schwer erkrankten Antonio Salazar neuer portugiesischer Ministerpräsident.

1988 – Das Buch “Die satanischen Verse”, ein Roman des indisch-britischen Schriftstellers Salman Rushdie, erscheint. Es handelt von indischen Immigranten in Großbritannien und vom Leben des Propheten Mohammed. Das Erscheinen löst eine Reihe von Protesten und Gewalttaten von Muslimen aus. Der iranische Revolutionsführer Ayatollah Ruhollah Khomeini verurteilt Rushdie wegen einiger Passagen des Buches zum Tode.

2008 – Der längst dienende Landeshauptmann Kärntens, Leopold Wagner (SPÖ), stirbt im 81. Lebensjahr.

2008 – Der US-Schauspieler Paul Newman stirbt im Alter von 83 Jahren an Lungenkrebs.

2013 – Im “Blutdiamanten-Prozess” von Den Haag wird nach siebenjährigem Prozess der ehemalige Präsident von Liberia, Charles Taylor, in letzter Instanz zu 50 Jahren Gefängnis verurteilt. Der 65-Jährige ist das erste ehemalige Staatsoberhaupt, das seit den Nürnberger Prozessen schuldig gesprochen wird – wegen Anstiftung und Beihilfe zu tausendfachem Mord, Folterungen und Vergewaltigungen im Bürgerkrieg von Sierra Leone.

Geburtstage:

T(homas) S(tearns) Eliot, engl.-US-Dichter (1888-1965)

George Gershwin, US-Komponist (1898-1937)

Ernst Schnabel, dt. Schriftsteller (1913-1986)

Rudolf Scholz, öst. Organist, Musikpädagoge (1933-2012)

Olivia Newton-John, brit. Sängerin (1948- )

James Caviezel, US-Schauspieler (1968- )

Todestage:

August Ferdinand Möbius, dt. Mathematiker (1790-1868)

Georg Simmel, dt. Soziologe und Philosoph (1858-1918)

Jan Parandowski, poln. Schriftsteller (1895-1978)

Anna Magnani, ital. Schauspielerin (1908-1973)

Paul Newman, US-Schauspieler (1925-2008)

Leopold Wagner, öst. Politiker (SPÖ) (1927-2008)

Robert Palmer, britischer Musiker (1949-2003)

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Historischer Kalender
  • Historisches Kalenderblatt vom 26. September
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen